Ensemble

Gerhard Fluch
Trompete

studierte Konzertfach Trompete an der Universität für Musik und darstellend Kunst Wien.
Erste Orchestererfahrungen sammelte er u.a. bei den Wiener Philharmonikern, Wiener Symphonikern, in der Wiener Staatsoper und im NDR Orchester Hannover.

Seine berufliche Laufbahn startete Gerhard Fluch als Karenzvertretung beim ORF Radio Symphonie Orchester Wien. 2007 wechselte er als Erster Trompeter in das Bruckner Orchester Linz, in dem er seither künstlerisch wirkt. Neben seiner erfolgreichen Karriere als Orchestermusiker ist Gerhard Fluch auch solistisch tätig und Mitglied des Wiener Johann Strauss Orchesters.

Seit 2008 gestaltet er als ORF-Musikredakteur Beiträge für die Volksmusik-Sendung „Gsunga und Gspüt“ und seit 2014 unterrichtet er im Rahmen eines Lehrauftrags das Fach Trompete an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.

Klaus Wagner
Piano

studierte Klavier an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Er ist als Solokorrepetitor an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz und als Klavierpädagoge im OÖ Landesmusikschulwerk tätig.
Konzerte und Liederabende führten ihn in den Wiener Musikverein, in das Wiener Konzerthaus, in die Philharmonien Berlin, Köln und Baden-Baden Freiburg, an die Columbia University in New York und an die Alti Hall in Kyoto.

Nikolaus Wagner musiziert regelmäßig mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker, Wiener Symphoniker, RSO Wien, Brucknerorchester Linz, Mozarteumorchester Salzburg und des Tonkünstler Orchesters NÖ.
Er ist Mitglied im Trio Marc Chagall, der Wiener Klangkommune, im Theophil Ensemble Wien und im Ensemble Pro Brass.

Bernhard Binder
Kontrabass

studierte Kontrabass an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz – Expositur Oberschützen bei O.H. Prof. Johannes Auersperg. Er substituierte regelmäßig in der Wiener Staatsoper und der Wiener Volksoper sowie bei den Wiener Philharmonikern und dem Radio-Symphonieorchester Wien. Daneben wirkt er in verschiedenen Kammerorchestern und Kammermusikformationen.

Seit Dezember 2000 ist Bernhard Binder als stellvertretender Stimmführer im Tonkünstler Orchester Niederösterreich engagiert.

Eberhard Reiter
Saxophon

studierte Saxophon und Klarinette an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Seit 2008 unterrichtet er Saxophon und Klarinette im OÖ Landesmusikschulwerk.

Neben zahlreichen Engagements in verschiedenen Orchestern wie dem RSO Wien, Tonkünstler Orchester NÖ, Brucknerorchester Linz, Kärntner Sinfonieorchester und dem Mozarteum Orchester Salzburg ist Eberhard Reiter Mitglied im Vienna Saxophonic Orchestra, Chameleon Orchestra, Klaviertrio KORA, Saxophonquartett 4saxess und im Max Brand Ensemble.